Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: kleines haus

joey-finger plakat250x353Bei den Ingolstädter Jazztagen heißt es am Freitag Jazz meets Hip-Hop. Joey Finger, Jazzpreisträger der Stadt Ingolstadt und Kopf der Joey Finger Group hat für einen gemeinsamen Auftritt renommierte Hip-Hop-Musiker aus ganz Deutschland geladen.

Joey Finger Group & Guests sind der Hauptact des Abends. Sie werden den Sound liefern für eine ganze Reihe von Persönlichkeiten: Spax, der unter anderem mit Fettes Brot, Freundeskreis und Blumentopf arbeitete; Soul-Rapperin Akua Naru, musikalisch geprägt durch Reisen auf der ganzen Welt; Nico Suave bezeichnet sich selbst als Rap Experte und Überlebenskünstler unzählige feat. mit Dendemann, Samy Deluxe, Blumentopf und den Beginnern; Newcomer Architekt, der jüngst mit seinem Debüt „Richtfest“ für Aufsehen sorgte; Boshi San – immer wieder Partner von Blumentopf oder Everlast; und schließlich Stargast und HipHop-Urgestein Sleepwalker, vornehmlich bekannt als Produzent so renommierter Künstler wie Samy Deluxe, Absolute Beginner oder Xavier Naidoo.

Zu hören sind an dem Abend auch DJ Holzkrawatte und Yasha MC mit Band, die in der Ingolstädter Jugendkultur-Plattform Boomtown ihre Wurzeln haben.  Boomtown bietet seit mehr als fünf Jahren jungen Menschen die Möglichkeit zur künstlerischen Entfaltung auf Basis der Hip-Hop-Kultur. Inzwischen sind aus dem Projekt richtige Könner hervorgegangen, die bei den Jazztagen ihre jüngsten Kreationen vorstellen und von der projekteigenen Boomtown-Band begleitet werden. Ein Boomtown-Gewächs ist ebenfalls das Kollektiv „Wir und die Anderen“, die geistreichen, akustischen Hip-Hop präsentieren und sich einer stetig wachsenden Fangemeinde erfreuen.

Karten für das Konzert am Freitag, 2. November im Kleinen Haus des Stadttheaters gibt es für zehn Euro im Vorverkauf und für 13 Euro an der Abendkasse.  www.ingolstaedterjazztage.de

 

Kategorie: Musik

K10 auf Facebook