Donnerstag, 25 Juli 2013 12:17

Architektur Schaufenster | Eröffnung Fr. 26. Juli | Donaustr. 11

von

Das Architekturforum des Kunstvereins Ingolstadt eröffnet temporäre Ausstellungsfläche in der Innenstadt

das Architekturforum
Das Architekturforum des Kunstvereins Ingolstadt wurde 2003 als eigene Plattform innerhalb des Kunstvereins geschaffen, um Ausstellungen, Werkberichte, Vorträge und Podiumsdiskussionen zu den Themen Architektur und Städtebau zu veranstalten.

das Schaufenster
Mit dem leerstehenden Erdgeschoss des DK-Gebäudes in der Donaustrasse 11 und seiner 22 Meter langen Schaufensterfront stellt der Donaukurier dem Architekturforum freundlicherweise eine temporäre Ausstellungsfläche inmitten der Stadt zur Verfügung, die in unregelmäßigen Abständen mit diversen Exponaten bestückt und sowohl en passant als auch ganz bewusst rezipiert werden darf. Neben aktuellen Wettbewerbsbeiträgen werden im Verlauf der nächsten Wochen und Monate Projekte und Modelle zu sehen sein, die sowohl das Schaffen einzelner Architekten als auch Strömungen und Tendenzen zeitgenössischer wie zeitloser Baukunst aufzeigen und anhand ausgewählter Arbeiten illustrieren sollen.

die Vernissage
In einer Art vorgezogenem Auftakt eröffnen wir am Freitag, den 26. Juli 2013, um 16.30 Uhr das Schaufenster mit einer Hängung zweier größerer Wohnungsbauwettbewerbe, die vor kurzem in Ingolstadt ausgelobt und von deutschlandweit tätigen Büros bearbeitet wurden. Die Rede ist vom Plangutachten „Am Ochsenanger" und der Wohnüberbauung „Peisserstraße". Auslober sind zwei Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaften: die Oberbayerische Heimstätten München und die GWG Ingolstadt. Zu dieser Vernissage laden wir herzlich ein und freuen uns über Ihr Interesse und zahlreiches Erscheinen. Weitersagen.

Vernissage Architektur-Schaufenster
Freitag, 26. Juli 2013, 16.30 Uhr
Donaustr. 11, 85049 Ingolstadt

mit freundlicher Unterstützung von:

DONAUKURIER Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG ,
Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt GmbH,
Oberbayerische Heimstätte Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH
schnellervorlauf GmbH

Konzept und Kontakt:
Chris Neuburger, nbundm* architekten, Ingolstadt und München, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Axel Häusler, oficinaa, Ingolstadt, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vorstand und Architekturforum des Kunstvereins Ingolstadt

 

 

 

Gelesen 6765 mal

K10 auf Facebook

k10net

Kulturkanal Ingolstadt berichtet über den neuen Verein der Kreativprofis NEUE SICHT e.V. Mitmachen! https://t.co/j2TnhLZwTf