Montag, 21 Mai 2012 16:50

“Stadt im Wandel – Stadt der Ideen” – Wettbewerb ungebauter Ideen

von

Architektur als sinnliche Erfahrung - Hören, Riechen, Tasten, Sehen – unter diesem Motto ruft das informelle Netzwerk rund um Architektur und Stadt www.plattformnachwuchsarchitekten.de alle Kreativen auf, ihre ungebauten Entwürfe für Berlin aus den Schubladen und von den Wänden zu holen. Es sollen Projekte eingereicht werden, die sich mit Stadt, Architektur, Landschaft, öffentlichem Raum und/oder Politik in und für Berlin beschäftigen und möglichst nicht älter als 3 Jahre sind. Abgabe der Wettbewerbsarbeiten bis 18. Juni 2012 - mehr Infos unter www.plattformnachwuchsarchitekten.de.

Gelesen 10629 mal