Dienstag, 20 Mai 2014 16:17

Kunst & Wein | Rathausplatz am Samstag, 31. Mai ab 10 Uhr | Innenstadtfreunde

von

kunst und wein 348Was haben Kunst und Wein mit der Ingolstädter Innenstadt zu tun? Eigentlich nicht viel, da Ingolstadt aufgrund der ansässigen Brauereien eher eine Stadt der Biere ist. … so leiten die Veranstalter ihre Ankündigung für das erste Frühlingsfest Kunst & Wein ein. Veranstalter sind die Innenstadtfreunde e.V. allen voran Sigi und Yvonne Glöckl. Sie haben sich seit einiger Zeit der Förderung der Innenstadt verschrieben – die Gestaltung des Rathausplatzes und Putzaktionen gehören ebenso dazu wie Events und Veranstaltungen mit Ambiente.

Am 31.05.2014 wird der Ingolstädter Rathausplatz durch die Innenstadtfreunde also zu einem Ort, an dem die Freunde von Kunst, Handwerkskunst und Sinnesfreuden auf ihre Kosten kommen werden. Mit Musik und Literatur, Malerei, Mosaikkunst und Kunsthandwerk aus Filz, Leder, Ton …. bis hin zum Print-Shirt und anderen Unikaten. Zu sehen und zu hören sind u.a. Eva Tschorschke, Stefan Korisanski, Franz Duna, Gerti Arbeithuber, Elisabeth Willner, Michael von Benkel, Carmen Mayer, Carmen Wagner, Ernst Engelbrecht, Franz Mogl, Jens Rohrer ...

Dazu bereichern ausgewählte Angebote von Wein und Duft den Sinnesgenuss. Diese zählen – das nebenbei bemerkt - in Ländern wie Frankreich sogar in der offiziellen Wirtschafts-Nomenklatur zur Kreativwirtschaft des Landes – das ist bei uns in Deutschland bekanntlich etwas enger gefasst (siehe hier).

Eröffnet wird „Kunst und Wein“ um 10 Uhr von Oberbürgermeister Lösel, Michael Krüper, Präsident der Innenstadtfreunde und Yvonne Glöckl.

 

Der Autorenkreis Ingolstadt liest zu folgenden Zeiten im Literaturpavillon:

11 Uhr: Michael von Benkel (aus "Das Taxi - 11 wahre und 1 erfundene Geschichte: "Sektkellerei")

12 Uhr: Susanne Feiner (Kindergeschichte)

13 Uhr: Elisabeth Willner (Kindergeschichte)

14 Uhr: Carmen Mayer (aus ihrem neuen Roman)

15 Uhr: Martina Funk (Kurzgeschichte "Sonntagsbäcker")

16 Uhr: Beatrix ChaBé Müller (Kindergeschichte "Gartenzwergfresser")

17 Uhr: Gisela Geiseler (aus einem neuen Roman)

18 Uhr: Gero Bühler (skurrile Kurzgeschichte)

19 Uhr: Aribert Ebert (Gedichte)

20 Uhr: Jens Rohrer (skurrile Kurzgeschichte)

21 Uhr: Fit Nat (türkische Lieder)

Wir freuen uns!

 

 

Gelesen 5327 mal

K10 auf Facebook

k10net

Kulturkanal Ingolstadt berichtet über den neuen Verein der Kreativprofis NEUE SICHT e.V. Mitmachen! https://t.co/j2TnhLZwTf