Sonntag, 29 September 2013 16:45

Cityfreiraum Ingolstadt | Auf geht’s in die Innenstadt | Förderprogramm

von

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Ingolstadt IFG bringt zusammen mit IN-City und dem Existenzgründerzentrum (EGZ) das Projekt „Cityfreiraum Ingolstadt“ an den Start.

Cityfreiraum Ingolstadt steht zum einen für die Belebung der Innenstadt mit neuen Geschäftsideen. Das Angebot richtet sich an junge Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Bereichen Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungsgewerbe sowie Selbständige, die über eine konkrete durchdachte Geschäftsidee verfügen und diese in der Ingolstädter Innenstadt in die Realität umsetzen möchten. Die Förderung für Innenstadtgründer umfasst im Einzelnen einen Mietkostenzuschuss für die Gewerbefläche sowie die kostenlose qualifizierte Betreuung bis hin zur Gründung durch ein Beraterteam rund um das EGZ, die IHK, die HWK, die Aktivsenioren und den Beraterpool. Neben den fachkundigen Beratern steht IN-City den Gründern als Koordinator und Netzwerkpartner zur Seite und wird den Jungunternehmern u.a. bei der Öffentlichkeitsarbeit behilflich sein.

Über dieses Förderprogramm informieren können sich Interessierte u.a. auf der neuen Gewerbeimmobilienplattform www.cityfreiraumingolstadt.de, der zweiten Säule des Projekts Cityfreiraum Ingolstadt. Denn Cityfreiraum Ingolstadt steht auch für die effiziente Organisation des Gebäudemanagements im Innenstadtbereich. Durch die Bereitstellung einer Internetplattform können künftig möglichst umfassend die leerstehenden Innenstadtimmobilien dargestellt, kategorisiert und für potentielle Interessenten entsprechend aufbereitet kommuniziert werden. Makler, Vermieter und Hauseigentümer können Immobilieninteressierte ab Herbst einfach, schnell und kostenlos über freie Ladengeschäfte, gastronomische Räumlichkeiten und Büros informieren.

www.cityfreiraum-ingolstadt.de

Kontakt: Maike Spreng Tel. 0841 305-3010
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

flyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gelesen 4783 mal

K10 auf Facebook

k10net

Kulturkanal Ingolstadt berichtet über den neuen Verein der Kreativprofis NEUE SICHT e.V. Mitmachen! https://t.co/j2TnhLZwTf